Willkommen im Bestattungshaus Dunkel & Sohn

Ihr Möllner Bestatter seit 1924

Die Einzigartigkeit eines Jeden in Erinnerung behalten. Wir unterstützen Sie und machen es möglich.

Als modernes Bestattungshaus bewahren wir die Tradition und haben uns als Aufgabe gemacht, die Verstorbenen pietätvoll an die vier Elemente dieser Welt zu übergeben und Sie als Angehöriger auf dem schweren Weg zu begleiten.

Jeder Mensch ist einzigartig! Gerade deswegen sollte jeder Abschied individuell gestaltet werden.

Dieser Philosophie und Aufgaben stellen wir uns mit all unserer langjährigen Erfahrung. Wir unterstützen Sie in dieser schweren Zeit und darüber hinaus!

Nehmen sie gerne mit uns Kontakt auf und lernen Sie uns kennen! Wir sind jederzeit für Sie persönlich da, sei es für ein Beratungsgespräch, einen aktuellen Sterbefall oder wenn Sie einen Bestattungsvorsorgevertrag abschließen möchten.

Wo sind wir für Sie im Einsatz?

Wir sind hauptsächlich im Kreis Herzogtum Lauenburg, Lübeck und Hamburg im Einsatz. Räumlich sind wir jedoch nicht räumlich begrenzt. Trauerfeiern und Beerdigungen können wir Deutschlandweit persönlich ausführen. Überführungen bieten wir weltweit an.

Über uns

Aktuelle Sterbefälle

Mechtilde Stahl

* 19.10.1932 19.06.2018
Zum Sterbefall

Hans-Jürgen Podszuweit

* 26.01.1958 11.06.2018
Zum Sterbefall

Dora Wetterling

* 06.11.1916 08.06.2018
Zum Sterbefall

Trauernachrichtenservice

Melden Sie sich bei unserem Trauernachrichten Service an und wir
informieren Sie über aktuelle Sterbefälle in Ihrer Region per E-Mail.

Trauernachrichten abonnieren

News

19.06.2018

Braucht man einen Sarg?

FAQ : Warum braucht man sowohl bei der Feuer- als auch Erdbestattung einen #Sarg? Um den Verwesungsprozess von Verstorbenen im Erdreich zu gewährleisten, bedarf es eines luftumschlossenen Bereichs, der durch den…
Weiterlesen
18.06.2018

Bestattungsvorsorge

Wenn Sie über #Bestattungsvorsorge nachdenken, stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Der eine Weg ist die NÜRNBERGER Bestattungsvorsorge, wie sie im Video erklärt wird. Der andere Weg ist der Treuhandvertrag über die…
Weiterlesen